Wählen Sie eine Region in Deutschland aus, von der Sie nähere Informationen für Ihren Urlaub mit Hund wünschen!

Wer den Hund mit in den Urlaub nehmen möchte und sich Deutschland als Urlaubsziel herausgesucht hat, macht in aller Regel damit relativ wenig falsch. Denn im Großen und Ganzen lässt sich feststellen, dass Deutschland ein ziemlich Hunde freundliches Land ist, das gilt natürlich auch für die Ferienzeit. Wer einen Hund hat, betrachtet diesen natürlich als eine Art Familienmitglied – und nur, wenn alle Familienmitglieder mit dabei sind, ist ein Urlaub ein vollwertiger. Und in ganz Deutschland lassen sich vollwertige Ferien mit dem Hund verbringen, in den ländlichen Regionen sowieso, aber auch in immer mehr Großstädten und Ballungszentren gibt es für Reisende mit Hund ausreichend Möglichkeiten, eine passende Unterkunft für den Aufenthalt zu bekommen. Bild eines Hundes auf einen Balkon in der Stadt Außerdem geht es auch um den Auslauf, den Hunde nun einmal brauchen – und den sie auch in Metropolen wie Berlin, Hamburg oder München mit ihren großzügigen Parks und Grünanlagen ausreichend bekommen können. Schließlich befinden sich diese Grünflächen nicht an den Stadträndern, sondern teilweise mitten in der City, etwa der Englische Garten und der Luitpoldpark in München, der Tiergarten, die Tempelhofer Freiheit und der Volkspark Friedrichshain in Berlin oder Planten un Blomen in Hamburg.

Bild eines Hundes am Meer

Der Hundeurlaub in Deutschland im ländlichen Raum

Dass ein „Hundeurlaub“, um das mal so zu nennen, aber auch in Deutschland im ländlichen Raum etwas unkomplizierter ist als Ferien mit dem Vierbeiner in der Stadt, liegt auf der Hand. Es gibt diesbezüglich natürlich unzählige Destinationen, die dafür bestens geeignet sind. Hunde fühlen sich in der Natur einfach wohl, ganz gleich, ob es nun ein Urlaub am Meer bzw. einem See ist, im Mittelgebirge oder in den höher gelegenen Regionen wie etwa dem Allgäu. Auch im Bayrischen Wald, dem Schwarzwald, in der Eifel, im Erzgebirge, in Oberbayern oder im Harz lassen sich die Ferien mit dem Hund ideal verbringen. Wer hingegen die Binnengewässer als Urlaubsziel auf deutschem Boden bevorzugt, ist beileibe nicht nur auf den Bodensee oder die Mecklenburgische Seenplatte beschränkt.

Die deutsche Küste

Wen es mit dem geliebten Vierbeiner eher an die deutsche Küste zieht, findet sowohl an der Nordsee als auch an der Ostsee geeignete Urlaubsorte für die Ferien mit dem Hund – und zwar in rauen Mengen. An der Nordsee kommen – neben anderen Zielorten – beispielsweise Cuxhaven, Büsum, Sankt Peter-Ording, die Insel Sylt oder eine der Ostfriesischen Inseln, etwa Langeoog oder Norderney, in Frage. Wer lieber zur Ostsee fährt hat ebenfalls die freie Wahl: Fehmarn, Hiddensee, Rügen oder Usedom? Die Auswahl ist enorm, aber die getroffene Entscheidung wird niemand bereuen müssen!

Unterkünfte auf Urlaub-mit-Hund.net

Erlebnishof Vahlzen

Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide

Ferienwohnungen Hirschburg

Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Rostocker Heide

Ferienhaus Teichblick

Deutschland, Sachsen, Sächsische Schweiz

Ferienwohnungen Poppe

Deutschland, Sachsen, Sächsische Schweiz

Hotel Winneburg

Deutschland, Rheinland Pfalz, Mosel
nach oben